meinesammlung.com - die Online Sammlerbörse
Sammeln & Seltenes
Gratis Anzeige aufgeben
Kategorie: in: nach: exakt?:
Status: BIETE (VERKAUFE)  SUCHE  TAUSCHE  PRÄSENTIERE
Nächste Anzeige: Edita Morris - Die Blumen von Hiroshima Nächste Anzeige

Gisbert Haefs - Alexander in Asien


Status: BIETE
Preis: 2,00 Euro
  Email an Anbieter schicken
Von: francoisvillon Nordrhein-Westfalen Händler
Harry Göhde
47226 Duisburg
Telefon: 02065 81920
Fa. Harrys Shop
Händler aus Nordrhein-Westfalen
 
Infos: Art-Nr.: 90122
Der Roman der Eroberung eines Weltreichs
Das Buch
Der Roman Alexanders des Großen, zweiter und letzter Band: Gisbert Haefs führt seinen gewaltigen Weltreich-Roman, der von der Kritik begeistert gefeiert wurde, in diesem zweiten spannenden Monumentalgemälde zu Ende. Die Presse-Stimmen zum ersten Alexander-Band mögen für sich sprechen: »Haefs' Antike ist kein glatter Marmor, sie lebt, frißt, grölt, lacht, liebt und verreckt ... Alexander ist ein veritabler Spionageroman, ein Politthriller, Schlachtengemälde, Helden-Epos und Schelmenstück, Parodie auf antike Chroniken, selbst antike Chronik, wundersames Mysterienspiel, philosophischer Diskurs, Reisebeschreibung und anderes, oft ironisch gebrochen, mit Anspielungen von Schiller bis Asterix durchsetzt. Aber beileibe kein unernster Bilderbogen für kindliche Gemüter.« (Frankfurter Rundschau)
»Gisbert Haefs ... kennt sich im Universum der Antike inzwischen wie in seinem Hausgarten aus ... Wenn er ein hellenisches Landgut malt, eine vorstädtische Weinkneipe durchstöbert oder eine Liebesstunde König Philipps mit der Heldenmutter Olympias zungenfertig protokolliert, trägt seine kräftig zupackende Prosa, die weder auf die heute so geschätzten Naturalia noch auf verwegene Bilder verzichtet, den Leser mühelos davon«. (Die Welt)

Der Autor
Gisbert Haefs, 1950 in Wachtendonk am Niederrhein geboren, studierte Anglistik und Romanistik, war während des Studiums Komponist, Chansonnier und Bierzapfer. Er ist Übersetzer aus dem Englischen, Französischen und Spanischen, Autor von Erzählungen, Kriminal-, Science-Fiction- und historischen Romanen. Schon mit seinem Karthago-Roman Hannibal feierte er große Erfolge. Gisbert Haefs lebt in Bad Godesberg.

Der Roman Alexanders des Großen und seiner letzten entscheidenden Jahre. Ein monumentales, farbenprächtiges, quicklebendiges Panorama der.Antike.
Die Herrschaft Alexanders des Großen, die zur Errichtung des ersten Weltreichs der Geschichte führte, machte das Zusammenleben vieler Völker und unterschiedlicher Kulturen möglich. Dieser große Roman verleiht einem Lidschlag der Historie, einer fleischgewordenen Utopie, anschauliche Gegenwart.
»Ein wunderbares Stück erzählender Prosa.«
Süddeutsche Zeitung

Inhalt
1. Herr der zehntausend Wesen 7
2. Die Enthauptung 54
3. Wahrheiten und Waffen 86
4. Pella 121
5. Der Auftrag des Lagiden 151
6. Königsgebärden 188
7. Sänger im Zwielicht 224
8. Der Heiler und das Amulett 282
9. Zwischen den Strömen 318
10. Die Feuer von Persepolis 370
11. Der Spieler im Westen 393
12. Botschaften vom Rand der Welt 423
13. Der Tempel der Toten Götter 453
14. Ende und Asche 507
Anhang 525
Taschenbuch
ISBN13: 9783453071858 ISBN10: 3453071859
Wilhelm Heyne Verlag | 1995 | deutsch

Zustand:
Buch: Gebraucht - Mit Gebrauchsspuren -> Einband und Buchrücken leicht angestoßen
hinterer Einband stark verknickt
Buchschnitt verschmutzt

Barzahlung bei Abholung oder bei Versand Zahlung per Vorkasse (Überweisung, kein Paypal), zuzüglich Versandkosten
Deutschland: 2,30 € (Post)
Versand in andere Länder auf Anfrage / Other countries on request

Historische Romane, Taschenbuch


Impressum:
Harry Göhde
Friedrich-Ebert-Straße 71
47226 Duisburg
www.acunet.de
Email an Anbieter schicken
 
Gespeichert: 01.11.2021
  0 0 287
Hinweise für sicheres Handeln | Inserat melden

Nachricht schreiben
 
Anfrage zu: Gisbert Haefs - Alexander in Asien
Dein Name: *
Email-Adresse: *
Deine Nachricht:
Sicherheitscode:
Bitte den angezeigten Sicherheitscode eingeben.
(Groß-, Kleinschreibung beachten!)


Ich bestätige hiermit die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelesen zu haben und diese auch zu akzeptieren.

Ich bestätige hiermit die Datenschutzerklärung gelesen zu haben. Ich bin damit gemäß DSGVO Artikel 13 über die Datenverarbeitungen und meine Rechte informiert.


Ähnliche Inserate
BIETE
Bertolt Brecht - Die Geschäfte des Herrn Julius Caesar
Art-Nr.: 90128 Redaktion: Günther Busch Bertolt Brecht, geboren am 10. Februar 1898 in Augsburg, starb am 14. August 1956 in Berlin. Das Fragment des Caesar-Romans entstand 1938 und 1939 im dänischen Exil. Brecht harte allen Grund, sich im Exil mir den Zusammenhängen von Politik,...
2,00 Euro
11.10.2021

francoisvillon aus Deutschland Händler

BIETE
Betty Mahmoody - Nicht ohne meine Tochter
Art-Nr.: 50377 Betty Mahmoody, von ihrem persischen Ehemann in Teheran festgehalten, hätte fliehen können, ihre Tochter aber sollte sie zurücklassen ... Klappentext: »Im Sommer 1984 fliegt Betty Mahmoody zusammen mit ihrer kleinen Tochter und ihrem persischen Ehemann zu einem zweiwöchigen Ferienaufenthalt in den,...
2,00 Euro
08.10.2021

francoisvillon aus Deutschland Händler

BIETE
Gábor von Vaszary - Monpti.
Art-Nr.: 50379 Roman Klappentext: »Mitten in der tosenden Seine-Stadt, in Schmutz und Armut, im Lampenschein der großen Boulevards lieben sich zwei junge Menschen, die kleine Pariserin Anne-Claire und ein ungarischer Student, den sie zärtlich Monpti nennt. Wir erleben alles, was die Liebe ausmacht:,...
2,00 Euro
08.10.2021

francoisvillon aus Deutschland Händler

BIETE
Philippa Carr - Die venezianische Tochter
Art-Nr.: 50357 Klappentext: »Der Familienbesitz der Eversleigh in der Nähe von London ist der Schauplatz dieses dramatischen historischen Romans, der zur Zeit der sogenannten «Papistischen Verschwörung» spielt. Der Vater der jungen Priscilla ist ebenso darin verstrickt wie die beiden Printons. Als Priscilla,...
2,00 Euro
08.10.2021

francoisvillon aus Deutschland Händler

BIETE
Prosper Mérimée - Colomba
Art-Nr.: 50362 Klappentext: »Prospter Merimée (1803-1871), einer der klassischen französischen Erzähler des 19. Jahrhunderts, hatte den Sommer des Jahres 1839 auf Korsika verbracht und dort zwei Fälle von Blutrache kennengelernt, die ihn zu seiner Novelle »Colomba« inspirierten. Bei aller künstlerischen Umsetzung des,...
2,00 Euro
08.10.2021

francoisvillon aus Deutschland Händler

Startseite Bücher Romane Nächste Anzeige: Edita Morris - Die Blumen von Hiroshima Nächste Anzeige

Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz