meinesammlung.com - die Online Sammlerbörse
Sammeln & Seltenes
Gratis Anzeige aufgeben
Kategorie: in: nach: exakt?:
Status: BIETE (VERKAUFE)  SUCHE  TAUSCHE  PRÄSENTIERE
Nächste Anzeige: Orientteppich Konya 18te Jhdt. 383x96 (T032) Nächste Anzeige

Orient-Teppich Bidjar antik TOP 322x160 (T094)


Status: BIETE
Preis: 14.250,00 Euro
  Email an Anbieter schicken
Von: Avatar010949 Nordrhein-Westfalen Privater Anbieter
Willy Fischer
52249 Eschweiler
Privater Anbieter aus Nordrhein-Westfalen
 
Infos: Orientteppich Bidjar, mit folgender Expertise.
Ursprungsland: Iran.
Provenienz: Bidjar, Kurdengebiet.
Kette und Schuss: Baumwolle.
Flor: Schafwolle.
Farben: Naturfarben, die Aufnahmen wurden bei Sonne bzw. Tageslicht gemacht und nachträglich nicht verändert. In der Wohnung, je nach Beleuchtung ist der Teppich dunkler.
Knoten: Türkisch, symmetrisch, stark geschichtet, so dass von der Rückseite nur der halbe Knoten Sichtbar ist, ca. 400.000 per m2, insgesamt über 2.000.000 Knoten, feinere aus dieser Zeit sind nicht bekannt. Bidjars werden nur von Männern geknüpft. Der Schussfaden wird befeuchtet, so werden sie fester.
Anfang: Fransen, begradigt und neu befestigt
Abschluss: Fransen, bzw. Kelim, bestickt, original.
Maß in cm: 322 x 160, ohne Fransen, 5,15 m2. Bei diesem außergewöhnlichen Format handelte es sich oft um Auftragsarbeiten, wird auch als Kelleyi oder Exote bezeichnet.
Alter: Um 1900.
Zustand: Sehr gut. Minimale Gebrauchsspuren, das ihn weder optisch noch vom Gebrauch her beeinträchtigt. Der Teppich hat eine Oberflächenwäsche bekommen und wurde gründlich entstaubt.
Muster: Herati Muster, dies wurde so schon in vorchristlicher Zeit verwendet. Hauptbordüre ist die typischer Variante einer Heratibordüre, begleitet von 2 Rosenbordüren. Das hellgrundige Mittelmedallion mit den passenden Ecklösungen ist ein angenehmer Blickfang.
Bemerkungen: Dieser Teppich zählt zu den strapazierfähigsten überhaupt. Dichter bürstenartiger Flor, doch geschmeidig im Griff, ähnlich wie ein dickes Leder. Bidjar-Teppiche werden von Kurden und Afscharen geknüpft. Dies ist ein Produkt der Kurden, die für Ihre äußerst haltbaren Teppiche berühmt sind. Heute werden diese Teppiche so nicht mehr hergestellt, sie wären bei diesem Aufwand, wegen der gestiegenen Lohnkosten kaum noch zu verkaufen. Kopien aus Drittländern sind ohne Bedeutung.
Email an Anbieter schicken
 
Gespeichert: 28.08.2020
  0 0 43
Hinweise für sicheres Handeln | Inserat melden

Nachricht schreiben
 
Anfrage zu: Orient-Teppich Bidjar antik TOP 322x160 (T094)
Dein Name: *
Email-Adresse: *
Deine Nachricht:
Sicherheitscode:
Bitte den links angezeigten Sicherheitscode eingeben.
(Groß-, Kleinschreibung beachten!)

Ich bestätige hiermit die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelesen zu haben und diese auch zu akzeptieren.

Ich bestätige hiermit die Datenschutzerklärung gelesen zu haben. Ich bin damit gemäß DSGVO Artikel 13 über die Datenverarbeitungen und meine Rechte informiert.



Passend zum Thema:
Ähnliche Inserate
BIETE
Orientteppich Konya 18te Jhdt. 383x96 (T032)
Orientteppich, Sammlerteppich Konya antik, mit folgender Expertise. Maß in cm: 383x96. Ursprungsland: Türkei, Zentralanatolien, Region Konya. Kette und Schuss: Schafwolle. Flor: Schafwolle. Schirasi, Seitliche Abschlusskante: Original, doppelt, mit vielen Farbwechseln. Knoten: Türkisch, symmetrisch. Farben: Naturfarben. Alter: Ende 18te. Jhdt. Die quadratischen,...
112.500,00 Euro
26.08.2020

Avatar010949 aus Deutschland Privatsammler

BIETE
Orient-Teppich Konya alt 224x118 (T086)
Orientteppich Konya, mit folgender Expertise. Maß in cm: 224x118, 2,64m² Ursprungsland: Türkei, Zentralanatolien, Region Konya. Hier wurden schon in vorchristlicher Zeit Teppiche hergestellt. Kette und Schuss: Schafwolle. Flor: Schafwolle. Schirasi, Seitliche Abschlusskante: Doppelt, original. Anfang und Abschluss: Kelim, original. Knoten: Ca. 200.000 m2, türkisch, symmetrisch. Farben:,...
593,00 Euro
22.08.2020

Avatar010949 aus Deutschland Privatsammler

BIETE
Orient-Teppich Saruk, Sarugh antik (T091)
Saruk, Sarugh, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran. Provenienz: Saruk, Sarugh. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Maß in cm: 222x130, 2,87 m² Knoten: Persisch, symmetrisch, ca. 380.000 per m2, = 1.090.600 Knoten. Für neue Teppiche der klassischen iranischen Provenienzen, gilt die Faustregel 1,...
3.375,00 Euro
22.08.2020

Avatar010949 aus Deutschland Privatsammler

BIETE
Orientteppich Bidjar antik 155x103 (T055)
Bidjar, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran, Nordwestpersien, von Kurden gefertigt. Provenienz: Bidjar, Region. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Feste harte Wolle, sehr strapazierfähig. Knoten: Persisch, asymmetrisch, ca. 360.000 per m), handgeknüpft. Anfang: Fransen verknotet, original. Abschluss: Fransen verknotet, original. Maß in,...
675,00 Euro
21.08.2020

Avatar010949 aus Deutschland Privatsammler

BIETE
Teppich Orient Perser antik 182x96 (T098)
Orientteppich Sandjan, mit folgender Expertise. Ursprungsland: Iran, Gebiet Hamadan, Ort der Herstellung, Sandjan. Alter: Erste Hälfte 20 Jhdt. Maß cm: 182x96. Kette und Schuss: Baumwolle. Flor: Schafwolle. Schirasi: seitliche Einfassung, einfach, rot. Knoten: Türkisch (symmetrisch), mittelfeine Knüpfung. Farben: Naturfarben. Anfang: Kelim, bestickt, original. Abschluss: Fransen,,...
338,00 Euro
21.08.2020

Avatar010949 aus Deutschland Privatsammler

Startseite Antiquitäten Teppiche Nächste Anzeige: Orientteppich Konya 18te Jhdt. 383x96 (T032) Nächste Anzeige

Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz